Leipziger Weihnachtsturnier 2016


Der Leipziger Bridgeclub lädt auch in diesem Jahr wieder zu seinem traditionellen Weihnachtsturnier ein. Es findet am 11.12. statt. Die Anmeldefrist läuft bis 30.11., also bitte schnell entscheiden und dann gleich anmelden.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Quo vadis Berliner Bridge?


Liebe Bridgefreunde,

stellen Sie sich vor, Sie haben bald Geburtstag und planen eine große Feier mit Ihren Freunden und Verwandten.
Sie suchen tagelang nach einem geeigneten Ort für die Feier, verhandeln über das Catering, schleppen schwere Dekoration für den Raum und engagieren sogar jemand dafür, als Maitre de Plaisir zu fungieren.
Verdammt viel Arbeit und Kosten!
Statt der erwarteten großen Anzahl, kommen aber nur ein paar wenige Leute vorbei; manche unerwartet, manche, die fest zugesagt haben, erscheinen gar nicht. Natürlich fragen Sie sich, was ist hier los?
Hat bei meinem letzten Geburtstag mein Deo versagt?
Bin ich den Leuten nicht mehr wichtig genug?
An dieser Stelle kommen Sie vielleicht nicht weiter, aber auf alle Fälle wissen Sie eins:
Die ganze Arbeit hat sich nicht gelohnt und noch einmal tun Sie sich das nicht an.

Wenn Sie sich in dieses Szenario hineindenken können, wissen Sie in etwa, wie sich der Vorstand unseres Landesverbandes seit Jahren fühlt.
Wir müssen nicht nur eine „Geburtstagsfeier“ sondern gleich vier Veranstaltungen pro Jahr ausrichten, wobei das Interesse an dreien davon (IBBM, Sommerfest, Bridgewoche mit Abschlussturnier) kontinuierlich sinkt.
Gänzlich vergeht einem der Spaß, wenn man dann für Essen bezahlen muss, das nicht verzehrt wird, weil trotz sehr pessimistischer Einschätzung der Teilnehmerzahlen (50 für das Abschlussturnier) nur 40 Personen erscheinen, was natürlich auch erhebliche Konsequenzen für die Preisgelder hat.
Bei der ganzen Problematik steckt man als Veranstalter natürlich in einem Dilemma.
Einerseits möchte man die treuen Teilnehmer nicht durch Wegfall von Veranstaltungen bestrafen, andererseits lohnt sich der Aufwand wirklich nicht mehr und die Kosten laufen aus dem Ruder.
Bei einer solchen Entwicklung muss ein verantwortungsvoller Vorstand natürlich Konsequenzen ziehen, die schon im nächsten Jahr zumindest eine Veränderung bei der Bridgewoche zur Folge haben werden.
Ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür.


Mit freundlichen Grüßen

Hajo Prieß

Berliner Bridgewoche 2016


Resultate

Bis auf die komplette Dokumentation des Mixed-Turniers liegen jetzt alle Resultate in der endgültigen Fassung vor. Sie können sie hier abrufen.

Auch die Entscheidung über den Titel „Mrs. und Mr. Bridgewoche“ ist gefallen. Knapper Sieger ist Herr Petersen, punktgleich mit Herrn Springer. Die Entscheidung zwischen Platz 1 und 2 fiel schließlich nach der Bewertung „Kleinste Platzziffernsumme aus den besten drei Turnieren“, in der Herr Petersen besser abschnitt. Frau Dührig liegt mit nur einem halben Punkt hinter den ersten beiden auf dem dritten Platz. Die Performance der Titelträger beim Hauptpaarturnier war nicht ganz optimal, so hätte es bei einem anderen Ausgang dieses Turniers auch leicht eine andere Rangfolge beim Titel „Mrs. und Mr. Bridgewoche“ geben können.

Letzte Meldung: Spielort für das Hauptpaarturnier

Mittlerweile wurde ein Veranstaltungsort für das Hauptpaarturnier am Samstag gefunden: es ist das Hotel Berlin am Lützowplatz 17, 10785 Berlin (Tiergarten).

Und noch eine gute Meldung: es ist noch eine begrenzte Anzahl von Startplätzen frei. Also falls Sie sich noch nicht angemeldet haben: sofort den Partner fragen und schnell anmelden. Am besten per email: Mail an Bridge LV Berlin oder telefonisch unter 030 3133410.

Für die übrigen Turniere dürfen Sie auch noch gern nachmelden solange es noch Platz beim jeweiligen Veranstalter gibt.

Programm

Die Berliner Bridgewoche 2016 beginnt am So., 23. Oktober mit dem Eröffnungsturnier und endet am Sa., 29. Oktober mit einem großen Hauptpaarturnier. In der Woche vom 23.10. bis 29.10. ruht der normale Turnierbetrieb in den meisten Vereinen der Hauptstadt, stattdessen richten die Berliner Clubs in ihren Räumen verschiedene Turniere aus:

So. 23.10. 15:00 Uhr Eröffnungspaarturnier (Gruppen A, B) im BC Berlin Nord
Seniorenfreizeitstätte Berliner Str. 105 - 107, 13467 Berlin (Hermsdorf)
Mo. 24.10. 18:00 Uhr Individualturnier im BC Grunewald
Sophie-Charlotten-Str. 31-32, 14059 Berlin (Charlottenburg)
Di. 25.10. 18:00 Uhr Teamturnier (Gruppen A, B) 1. Durchgang
Gruppe A: BC 52, Sophie-Charlotten-Str. 31-32, 14059 Berlin (Charlottenburg)
Gruppe B: BC Treffkönig, Detmolder Str. 67, 10715 Berlin (Wilmersdorf)
Mi. 26.10. 18:00 Uhr Damen-Turnier im BC Treffkönig,
Detmolder Str. 67, 10715 Berlin (Wilmersdorf)
Mi. 26.10. 18:00 Uhr Open-Turnier im BC Grunewald
Sophie-Charlotten-Str. 31-32, 14059 Berlin (Charlottenburg)
Do. 27.10. 18:00 Uhr Teamturnier (Gruppen A, B) 2. Durchgang
(Spielorte wie 25.10.), Gruppe B nur 2-tägig ab 7 Teams
Fr. 28.10. 18:00 Uhr Mixedturnier (Gruppen A, B) im BC Treffkönig
Detmolder Str. 67, 10715 Berlin (Wilmersdorf)
(bei mehr als 16 Tischen insgesamt wird die B-Gruppe in einem anderen Club ausgerichtet)
Sa. 29.10. 14:00 Uhr Hauptpaarturnier (Gruppen A und B) mit anschließendem Buffet
Hotel Berlin am Lützowplatz 17, 10785 Berlin (Tiergarten)


3-fach CP (B-Gruppe 2-fach) bei allen Turnieren

Tischgeld: 5 € pro Person (Eröffnungsturnier zzgl. 3 € für Kaffee und Kuchen)/ Teamturnier 40 € pro Team / Hauptpaarturnier 20 € pro Person

Anmeldung von hier aus per email: Mail an Bridge LV Berlin.
Anmeldelisten liegen demnächst auch in allen Berliner Clubs aus!
Meldeschluss ist der 19.10.2016

Weitere Dokumente zur Einsicht oder zum Herunterladen:


Der Landesverband trauert


um sein langjähriges Mitglied Günter Neubauer, der am letzten Wochenende völlig unerwartet im Alter von 5o Jahren verstorben ist.
„Günni“ hat sich als Mitgründer des BC Treffkönig, Übungs- und Turnierleiter und in verschiedenen ehrenamtlichen Positionen um den Bridgesport in Berlin verdient gemacht.
Unsere Anteilnahme gilt besonders seinen engsten Freunden und Angehörigen.

Hajo Prieß
Vorsitzender des Landesverbands

Der Freundeskreis von Günter Neubauer veranstaltet eine Trauerfeier am 02.11.2016 um 12:00 Uhr in der Trauerhalle des

Alten St.- Matthäus Kirchhofs
Großgörschenstr. 12-14
10829 Berlin - Schöneberg

15. Thüringer Landesmeisterschaft


Der Bridgeclub Jena lädt auch in diesem Jahr wieder zu seinem traditionellen Tunrier ein. In diesem Jahr wird das 15-jährige Jubiläum gefeiert!

Detailinformationen erhalten Sie hier.

Ältere Einträge >>

}

start.txt · Zuletzt geändert: 2013/06/18 11:26 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0